umstandsbrautmode
© Mamarella

Wenn zwei Menschen sich gefunden haben, ist es das Größte, wenn man diese Beziehung mit einer Hochzeit krönt. Dieses Fest wird überall auf der Welt gebührend gefeiert, ein besonderes Fest ist es jedoch im österreichischen Burgenland.

Die Pannonische Hochzeit in Frauenkirchen.

Im Raum Frauenkirchen wird die Pannonische Hochzeit gefeiert, dabei befindet sich das Standesamt am Ufer des Neusiedlersees und die kirchliche Trauung findet in der Basilika von Frauenkirchen statt. Das anschließende Hochzeitsfest findet bei Schönwetter im Freien statt und schönes Wetter ist im Burgenland häufig zu finden. Das Brautpaar und die Hochzeitsgäste tragen die örtliche pannonische Tracht und auch wenn die Braut sich in guter Hoffnung befinden würde, gibt es die richtige Umstandsmode für die Hochzeit.

Der Silberreicher und die vielen anderen Vögel des Naturparks werden die standesamtliche Trauung am Seeufer beobachten. Direkt am Ufer des Sees wird ein Platz errichtet, der ein Leben lang unvergesslich bleibt. Das „Ja-Wort“ in dieser Umgebung ist einmalig und löst auch bei den Gästen romantische Stimmung aus.

Die kirchliche Trauung in der Basilika steht der standesamtlichen Trauung um nichts nach, beim Ringwechsel vor dem Altar hört man die sprichwörtliche Stecknadel fallen und das anschließende ausgelassene Hochzeitsfest ist unbeschreiblich. Die pannonische Mulatsaghochzeit ist ebenso beliebt, wie die Hochzeit im eleganten Brautkleid oder der Umstandsmode für die Hochzeit. Wenn man dann am Abend auch noch das Klappern des Storches hört, der im Burgenland auf den Schornsteinen sein Nest aufgeschlagen hat, so ist das romantische Glücksgefühl wohl nicht mehr zu toppen.

Romantische Ausflüge auch am Tag nach der Trauung.

Die Gegend rund um den Neusiedlersee bietet auch die Möglichkeit, sich den Tag nach der Trauung romantisch zu gestalten. Einsame Spazierwege oder Kutschenfahrten durch das Naturschutzgebiet der „Langen Lacke“ sind ebenso beliebt, wie Besuche der kleinen Heurigen und Buschenschenken der burgeländischen Ebene.

Aber nicht nur das Gebiet um den Neusiedlersee, auch im restlichen Burgenland wird das Fest der Hochzeit besonders gefeiert, wer einmal die Möglichkeit hat einer örtlichen Hochzeit beizuwohnen, sollte sich diese Gelegenheit nicht nehmen lassen und die burgenländischen Bräuche kennenlernen.