Das Burgenland gehört sicherlich mit zu den schönsten Naturplätzen und Landschaften Österreichs. Jedes Jahr zieht es zahlreiche Touristen in seinen Bann. Da wundert es auch nicht, dass hier einige der urigsten und schönsten Gärten Österreichs zu finden sind.

Viele Gärten sind hier urig österreichisch gestaltet. Hier findet und lebt man noch die Tradition der alten Bauerngärten. Mit einer fülle an bunten und wohlriechenden Blumen sowie ausgestattet mit lustigen, liebevollen Assesouirs. Sind die österreichischen Gärten ein wahrer Genuss für alle Sinne. Hier findet man unter anderem auch in fast jedem Garten ein wunderschönes und praktisches Gartenhaus. Fast scheint es so, als könnte man hier an jeder Ecke ein Gartenhaus kaufen um damit den eigenen Garten sinnvoll zu gestalten.

Viele dieser kleinen Schmuckstücke sind mit typisch österreichischen bzw. alpinen Dekoelementen versehen. Hier finden sich neben Wurzelmännchen und Hirschgeweihen auch allerhand weiterer Unsinn, der so manchen Wandersmann ins Staunen oder auch zum lachen bringt. An jeder Ecke kann man so mit einigen Überraschungen rechnen.

Das Burgenland ist sicherlich nicht nur wegen seiner einzigartigen Natur so beliebt und anziehend. Auch die dort ansässige Bevölkerung und deren Häuser und Gärten machen den Charme dieses einmalige Fleckchen Erde aus. Kommen auch Sie und besuchen das Burgenland hier in Österreich. Für wenig Aufwand erhalten Sie hier garantiert einen unvergleichlichen, einmaligen Urlaub.

Und wenn man nach einem längeren Spaziergang oder gar einen Wanderung ausgehungert in einen Ort zurückkommt. Wird man hier sicherlich in einem der zahlreichen traditionellen Gasthäusern auf österreichische Art bewirtet. Und mit etwas Glück, sitzt man dabei in einem Biergarten oder einem schönen Garten und kann dabei die österreichischen Berge und ein lustiges Gartenhäuschen bestaunen.